Unsere Teiche

Mühlenteich:

Muehlenteich

Der Mühlenteich ist der südlichste Vertreter unserer Angelgewässer. Mit einer Fläche von ca. 3,8 h ist er das zweitgrößte Vereinsgewässer. Dieser See befindet sich auf der Außendeichseite.

________________________________________

Krautsee:

Krautsee

Der Krautsee liegt nahe dem Außendeich Flutgraben in Rechtebe. Mit einer Fläche von ca. 1,2 h ist er der zweitkleinste See des Vereins. Er liegt auf der Aussendeichseite der Gemarkung Rechtebe, was ihn zu einem Gezeitenopfer macht.

________________________________________

See am Siel:

See am Siel

Der See am Siel liegt, dem Namen zufolge, am Aschwardener Siel. Mit einer Fläche von ca. 1 h ist er der kleinste Vertreter unserer Angelvereinsgewässer. Er liegt auf der Innendeichsseite und ist somit vor den Gezeiten der Weser geschützt .

________________________________________

Wersabeer See:

Wersabeer See

Der Wersabeer See liegt in der Gemarkung Wersabe mit einer Fläche von ca. 1,5 h. Er befindet sich auf der Außendeichseite mit der Folge, daß er im Flutbereich der Weser liegt.

________________________________________

Dieksee:

Dieksee

Der Dieksee liegt auch in der Gemarkung Wersabe. Er ist seit 2004 mit einer Fläche von ca. 3 h unser drittgrößter See.

________________________________________

Schwanensee:

Schwanensee1_1

Schwanensee2_1

Der Schwanensee ist unser nördlichstes Vereinsgewässer und mit einer Fläche von ca. 10 h auch das Größte. Er befindet sich auf der Innendeichseite Sandstedts und ist somit nicht den Sturmfluten der Weser ausgesetzt.